Mehrfamilienhaus in Wittlich

Neubau eines Mehrfamilienhauses im Mehrgenerationendorf "St. Paul"

Das Mehrfamilienhaus mit 3 Vollgeschossen wurde im Mehrgenerationendorf „St. Paul“ in Wittlich errichtet und beherbergt 7 komfortable Wohneinheiten.
Die repräsentative Natursteinfassade (Kalksandstein) der herausgeschobenen Erschließung wirkt einladend warm und lockert die Putzfassade des klaren Flachdachgebäudes auf.
In jedem der oberen Geschosse befinden sich zwei helle, großzügige, nach Südost bzw. Südwest orientierte Eigentumswohnungen zwischen 72 m² und 85 m². Eine rollstuhlgerechte Wohneinheit befindet sich im Souterrain des Mehrfamilienhauses. Alle Wohnungen verfügen über eine Terrasse oder einen Balkon, sind barrierefrei ausgebaut und über eine Aufzugsanlage schwellenlos erreichbar.
Neun extrabreite PKW-Stellplätze stehen den Wohnungseigentümern im Außenbereich zur Verfügung.

Das Gebäude erfüllt mit seiner modernen Niedrigenergiebauweise den KfW-Effizienzhaus 40 Standard. Unabhängig vom Nahwärmeversorgungsnetz wurde ein zukunftsfähiges Energiekonzept entwickelt. Über Erdsonden (Tiefengeothermie) wird Wärmeenergie gewonnen und mit einer Sole-Wasser-Wärmepumpe zur Warmwasserversorgung sowie zur Beheizung der Wohnräume genutzt.

Technische Daten

Baubeginn: 2016
Fertigstellung: 2016
Gebäudestandard: KfW-Effizienzhaus 40

U-Werte Außenwand: 0,14 W/(m²K)
U-Wert Dach: 0,11 W/(m²K)
U-Wert Boden: 0,16 W/(m²K)
U-Wert Fenster : 0,76 W/(m²K), PVC-Fenster mit Drei-Scheiben-Wärmeschutzverglasung
Heizung: Zentrale Wärmeerzeugung, Sole-Wasser-Wärmepumpe
Lüftung: Zentrale Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung

Jahres-Primärenergiebedarf (gemäß Energieausweis): 15,9 kWh/(m²a)
Endenergiebedarf (gemäß Energieausweis): 8,9 kWh/(m²a)

Nehmen Sie gleich hier Kontakt mit uns auf!

Haben Sie noch Fragen zur ausgeschriebenen Stelle?
Dann nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir beantworten gerne Ihre Fragen.