Die KfW fördert den Neubau von Wohnhäusern mit den
KfW-Effizienzhaus-Standards 40, 55 und 70.

Dabei gilt: Je kleiner die Zahl, desto besser die Energieeffizienz
der Wohnimmobilie und desto höher die KfW-Förderung.